class="page-2columns" id="page_265">
Zum Inhalt springen

Engel des Herrn Gesang

Der Engel sprach zur Jungfrau rein:

"Nur du sollst Gottes Mutter sein,

die Demut hat der Herr geschaut

und dich erwählt zu seiner Braut."

Die Antwort war: "Sieh deine Magd,

gescheh mir, Herr, wie du gesagt,

ich hab mich dir allein geweiht,

dem Ehre sei in Ewigkeit."

Das Wort von seines Vaters Thron

steigt nieder als des Höchsten Sohn,

nahm von der Jungfrau Fleisch und Blut

und wohnt bei uns als höchstes Gut.


Wollst, Herr, durch deine blut'ge Pein

den armen Seelen gnädig sein,

erleuchte sie mit deinem Licht,

sei ihnen gnädig im Gericht.