“Sich Zeit für die Familie nehmen“.
St. Pankratius in Westhausen
Geschrieben von: Silvia Friede   

 

Zum Ende der Weihnachtszeit fand am 28. Januar 2018 in Westhausen ein Familiengottesdienst statt mit dem Thema: “Sich Zeit für die Familie nehmen“. Es ist insbesondere für die Familie sehr wichtig, dass man sich Zeit füreinander nimmt, denn die Liebe braucht Zeit, damit sie gelingen kann. In einem kurzen Anspiel, welches von Kindern aufgeführt wurde, hörten wir eine Geschichte dazu, wie wichtig „Zeit“ ist.

Msgr. Pfarrer Stubenitzky erinnerte uns daran, dass wir im Gebet Gott um Frieden und Liebe bitten können und dass wir auch füreinander beten sollen. Damit die Liebe in unseren Familien wachsen kann, verteilte Msgr. Stubenitzky Zeitgutscheine zum Verschenken.

Gestärkt, mit Gottes Segen, gingen wir in unsere Familien zurück.

 

Rückmeldung

Sie haben eine Frage, möchten eine Rückmeldung loswerden oder haben einen Vorschlag für die Seite? Dann sind Sie hier genau richtig.

Download